Frage zur Hausarbeit

lawwyertobe

So, 21/08/2016 - 22:15

Foren:

Strafrecht

Hallo zusammen,
Ich hab mir eine Lösungsskizze erstellt, komme jedoch an einigen Stellen nicht mehr weiter:

kurz der Sachverhalt:
A lebt in einer Reihenhaussiedlung und hat zu seinen Nachbarn N und M kein gutes Verhältnis; kann diese nicht leiden, da sie ihn nicht an ihrem Leben teilhaben lassen.

A reinigt Anfang April gerade mit einem Superhochdruckreiniger seine Einfahrt, welche an der Grundstück des N grenzt. A bemerkt, dass sich ein Ziegel auf dem Dach des N (gelockert durch die letzten Starkregen) löst und herunterfällt. A erkennt, dass der Ziegel auf die wertvolle Marmorskulptur eines Satyrs (1,8m hoch, Wert ca. 8000€) fallen wird. A findet diese Skulptur zwar sehr unschön und anstößig, jedoch kann er die daneben stehende Figur eines Gartenzwerges überhaupt nicht ausstehen. A lenkt deshalb den fallenden Ziegel mit dem Stahl aus dem Hochdruckreiniger um, sodass nicht die wertvolle Skulptut, sonden der Gartenzwerg getroffen und zertrümmert wird ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK