LAG Niedersachsen: Umkleidezeit für Klinikpersonal nicht vergütungspflichtig

von Christian Rolfs

LAG Niedersachsen: Umkleidezeit für Klinikpersonal nicht vergütungspflichtig von Prof. Dr. Christian Rolfs, veröffentlicht am 09.08.2016

In der jüngeren Vergangenheit hatte die Rechtsprechung sich wiederholt mit der Frage zu beschäftigen, ob Umkleidezeiten vom Arbeitgeber zu vergüten sind. Soweit keine einzel- oder kollektivvertraglichen Regeln bestehen, hat das BAG eine Vergütungspflicht u.a. angenommen, wenn es dem Arbeitnehmer wegen der objektiven Auffälligkeit der Dienstkleidung nicht zugemutet werden kann, diese bereits auf dem Weg zur Arbeitsstätte zu tragen (BAG 10.11.2009 - 1 ABR 54/08, NZA-RR 2010, 301; 12.11.2013 - 1 ABR 59/12, NZA 2014, 557) ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK