Kollision beim Überholen an einer Fahrzeugkolonnenlücke mit einem Abbiegenden

VERKEHRSRECHT >> URTEILE >> UNFALL

Kollision beim Überholen an einer Fahrzeugkolonnenlücke mit einem Abbiegenden

Im zu entscheidenden Fall hatte ein Verkehrsteilnehmer auf einer mehrspurigen Fahrbahn eine Fahrzeugkolonne von rechts überholt und kollidierte aufgrund seiner der Situation nicht angepassten Geschwindigkeit mit einem anderen Verkehrsteilnehmer, der aufgrund einer Lücke in der Fahrzeugkolonne nach links in eine Seitenstraße abbiegen wollte. Hier hielt das Gericht eine Haftung von 30% auf Seiten des Überholenden und 70% für den Abbiegenden für gerechtfertigt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK