Aufhebungsvertrag: Risiken für Arbeitnehmer

© Fotolia

Einen Aufhebungsvertrag zu unterschreiben, ist für Arbeitnehmer durchaus riskant. Es können Nachteile wie eine Sperrzeit beim Bezug von Arbeitslosengeld drohen, wenn das Arbeitsverhältnis auf diesem Wege einvernehmlich beendet wird. Arbeitnehmer sollten daher sehr gut überlegen, ob sie einen Aufhebungsvertrag wirklich unterschreiben. Oftmals ist es sehr schwer einzuschätzen, ob dieser nun wi ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK