Amazon-Verkäufer haften für fremde Angaben

Der BGH hat entschieden, dass ein Händler für den Inhalt seines Angebots auf dem Amazon-Marketplace auch dann haftet, wenn Amazon die unverbindliche Preisempfehlung in dem Angebot ändert und dieses dadurch für die Verbraucher irreführend wird. Amazon-Marketplace-Händler haben keinen Einfluss auf die Angabe unverbindlicher Preisempfehlungen Der Amazon-Marketplace funkt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK