Erste Abmahnungen wegen angeblichen Verstoß gegen das Elektrogesetz

Von Rechtsanwalt Dr. Volker Herrmann und Rechtsanwalt Peter Kaumanns Seit kurzem gelten für Händler neue Regelungen zur Rücknahme von alten Elektrogeräten. Wir haben bereits darüber berichtet. Wichtigste Änderung, die sowohl für den online als auch den stationären Handel gilt: Händler mit einer Verkaufsfläche für Elektro- und Elektronikgeräte von mindestens 400 Quadratmetern sind verpflichtet, bei Kauf eines neuen Elektrogeräts, dass alte Gerät zurückzunehmen. Ist das Altgerät kleiner als 25 Zentimeter, muss der Händler es auch ohne Kauf eines entsprechenden Geräts unentgeltlich annehmen. Vorausgesetzt, es werden haushaltsübliche Mengen vorgelegt. Nun sollen bereits die ersten Abmahnungen im Umlauf sein ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK