DLA Piper berät AustrianSolar bei Verkauf eines 100 MW (AC) Solarprojektes in Chile

Christoph Mager, Partner bei DLA Piper

DLA Piper hat die AustrianSolar Gruppe bei der Veräußerung ihrer Tochtergesellschaft AustrianSolar Chile Cinco SpA an die SunPower El Pelicano Holding Company SpA beraten.

Die veräußerte Gesellschaft ist Eigentümer eines Photovoltaik-Projekts in Chile (El Pelicano) mit einer Kapazität von 100 MW (AC). Das sich bereits im Bau befindliche El Pelicano Projekt ist das erste von fünf Projekten mit einem Gesamtvolumen von über 500 MW (AC), die AustrianSolar in Chile entwickelt. DLA Piper unterstützte die Mandantin bei der Strukturierung der Beteiligung und der Finanzierung des El Pelicano Projektes sowie beim M&A-Prozess und Closing in Chile.

AustrianSolar ist ein internationaler, unabhängiger Entwickler industrieller Solaranlagen. Das Unternehmen wurde 2006 mit Sitz in Wien gegründet und unterhält weitere Büros in Santiago de Chile, Chile und in Madrid, Spanien ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK