12.000 € Schmerzensgeld - Iatrogene Punktion der Lunge nach Lidocaininjektion

Während der Behandlung starker Verspannungen im Schulter- und Nackenbereich der Patientin mittels einer Lidocaininjektion wurde iatrogen die Lunge der Patienten punktiert. Hierdurch kam es zur Ausbildung eines Pneumothorax. Die Patientin war vor ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK