WEB Media GmbH: Zahlungsaufforderung mit Rechtschreibfehler

von RA Stefan Loebisch

Fantasielos in Frankfurt – die WEB Media GmbH mit ihrer Routenplaner-Abofalle „routenprofi.net“ erweist sich durch und durch als Klon der Media Work GmbH: Sogar der Rechtschreibfehler beim Dateinamen eines Anhangs wurde mit kopiert. Und auch sonst ließen die Macher nicht wirklich Fantasie walten.

Mahnungs-Recycling: Alter Wein in alten Schläuchen

Wie schon von der Media Work GmbH, Betreiberin der Seiten maps-routenplaner.net bzw. maps-routenplaner-24.net, beehren die die nun unter dem Pseudonym „WEB Media GmbH“ agierenden Orientierungshelfer ihre Seitenbesucher pünktlich alle 7 Tage mit einer neuen Mail: „Zahlungserinnerung“ – „Letzte Mahnung“ – „Übergabe an die Rechtsabteilung“ – „Übergabe an die Strafverfolgungsbehörden“. So dröhnt es dem zu verängstigtenden Leser entgegen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK