EU-Kommission: Griechenland und Italien erhalten weitere Soforthilfe zur Bewältigung der Flüchtlingskrise

EU-Kommission: Griechenland und Italien erhalten weitere Soforthilfe zur Bewältigung der Flüchtlingskrise

29. Juli 2016 by Klaus Kohnen

Die EU-Kommission hat heute (Freitag) weitere 11 Mio. Euro für Griechenland und Italien bereitgestellt. Mit der Soforthilfe sollen vorrangig die Aufnahme- und Registrierungskapazitäten in Griechenland gestärkt und die Such- und Rettungseinsätze durch Italien unterstützt werden. Beide Länder erhalten die Soforthilfe zusätzlich zu den bereits veranschlagten Hilfen, 509 Mio. Euro für Griechenland und 593 Mio. Euro für Italien, aus dem Asyl- Migrations- und Integrationsfonds (AMIF) sowie dem Fonds für innere Sicherheit (ISF).

7,3 Mio ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK