Streit um Kündigung wegen Adipositas gütlich beigelegt

von Christian Rolfs

Streit um Kündigung wegen Adipositas gütlich beigelegt von Prof. Dr. Christian Rolfs, veröffentlicht am 28.07.2016

Ende vergangenen Jahres hatte ich hier über den Kündigungs- und Entschädigungsrechtsstreit eines rund 200 kg schweren Mitarbeiters einer Gartenbaufirma berichtet. Er war entlassen worden, weil er zur Überzeugung seiner Arbeitgeberin eine Vielzahl geschuldeter Tätigkeiten nicht mehr verrichten konnte. So sei er z.B. nicht mehr in der Lage, den bei ihr eingesetzten Kleinlastwagen zu steuern. Er sei nicht mehr für Graben- und Kanalarbeiten einsetzbar, weil er aufgrund der nach der DIN 4124 vorgegebenen Grabenbreite in die Gräben nicht mehr hineinpasse ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK