Werbung mit Testergebnissen: Information muss für Verbraucher problemlos auffindbar sein

Die Werbung mit einem guten Testergebnis ist für den Verkäufer besonders vielversprechend, da „Testsieger“- Produkte aus Verbrauchersicht besonders vertrauenswürdig sind. Mit einem erhöhten Vertrauen des Verbrauchers, geht jedoch auch eine Verschärfung der allgemeinen Informationspflichten des Verkäufers einher. Was Onlinehändler beachten sollte, um die mit der Werbung mit Testergebnissen einhergehenden Informationspflichten zu erfüllen und Abmahnungen zu vermeiden, hat das OLG Frankfurt a.M. in einem Urteil vom 31.03.2016 (Az.: 6 U 51/15) näher konkretisiert.

Der Sachverhalt

Die Beklagte ist Verkäuferin einer Pferdesalbe, die sie auf ihrer Internetseite wie folgt bewarb:

„Produkt des Jahres 2011-2014. Die von Deutschlands Apotheken am häufigsten empfohlene Pferdesalbe.“

Unterhalb des Schriftzugs befand sich ein Link „Mehr Informationen“, durch den man auf eine Unterseite gelangte, auf der die Apothekerempfehlung näher erläutert war. Insbesondre wurde als Fundstelle unter Nennung des Herausgebers auf das "Handbuch für die Empfehlung in der Selbstmedikation - Medikamente und Gesundheitsprodukte des Jahres 2011/2012/2013/2014 (ISSN ...)" verwiesen. In diesem Handbuch wird die von der Beklagten vertriebene Salbe als „Testsieger“ bezeichnet. Das Handbuch war Beilage der durch die in der Werbung angegebenen ISSN-Nummer gekennzeichneten Publikation.

Das OLG Frankfurt erachtete diese Fundstelle als nicht ausreichend und nahm eine unlautere Handlung der Beklagten gem. §§ 3, 5a II, 8 I, 8 III Nr. 2 UWG an.

Testergebnis muss problemlos auffindbar sein

Nach § 5a Abs. 2 UWG handelt unlauter, wer die Entscheidungsfreiheit von Verbrauchern dadurch beeinflusst, dass er eine Information vorenthält, die im konkreten Fall unter Berücksichtigung aller Umstände wesentlich ist.

Welche Information als wesentlich zu betrachten ist, ist vom Einzelfall abhängig ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK