Bayerischer Gemeindetag: Wohnsitzzuweisung ohne freie Wohnung läuft ins Leere – Massive Kritik am vorgelegten Verordnungsentwurf der Staatsregierung (DVAsyl)

Bayerischer Gemeindetag: Wohnsitzzuweisung ohne freie Wohnung läuft ins Leere – Massive Kritik am vorgelegten Verordnungsentwurf der Staatsregierung (DVAsyl)

21. Juli 2016 by Klaus Kohnen

„Bei der Suche nach geeignetem Wohnraum für anerkannte Asylbewerber darf es nicht zu Zwangszuweisungen und Enteignungen kommen“, sagte Dr. Uwe Brandl, Präsident des Bayerischen Gemeindetags.

Durch eine Entscheidung der Landratsämter soll es möglich werden, Gemeinden anerkannte Asylbewerber zuweisen zu können. Der Bayerische Gemeindetag lehnt diese geplante Regelung in der Asyldurchführungsverordnung – DVAsyl – ab ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK