DVNW Akademie: Die Vergabe von Bauleistungen nach dem neuem Vergaberecht 2016 am 29.09.2016 in Berlin


Mit der umfangreichen Reform des deutschen Vergaberechts, die am 18.04.2016 in Kraft getreten ist, haben sich auch die rechtlichen Rahmenbedingungen für die Vergabe von Bauleistungen wesentlich geändert.

Beispielsweise ist nach neuem Recht der öffentliche Auftraggeber noch lange nach Vergabe einer Bauleistung und Vertragsschluss mit dem Auftragnehmer gezwungen, bei der Beauftragung von sog. Nachtragsleistungen erneut Vergaberecht beachten zu müssen – mit der Konsequenz, dass er wegen einer sog ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK