Mietverhältnis in Krise und Insolvenz

Die Insolvenz oder finanzielle Krise eines Mieters wirft aus Vermietersicht immer wieder Fragen auf. Ist die Insolvenz eines Mieters ein Kündigungsgrund? Kann der Insolvenzverwalter das Mietverhältnis kündigen? Sind offene Mietforderungen Insolvenzforderungen? Dies war Grund genug sich im Rahmen der diesjährigen „Begegnungen am Jungfernstieg“ dem Thema einmal ausführlicher zu widmen.Die Veranstaltung „Begegnungen am Jungfernstieg“ wurde dieses Jahr erstmals von der Römermann Rechtsanwälte AG gemeinsam mit der PW AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ausgerichtet und fand am 29. Juni am Hamburger Jungfernstieg statt. Das Schwerpunktthema „Immobilien“ wurde dabei von Rechtsanwalt und Betriebswirt (IWW) Martin Gehlen von der Römermann Rechtsanwälte AG und Wirtschaftsprüfer und Steuerberater Berthold Metzger von der PW AG inhaltlich gefüllt. Dieser berichtete über steuerliche Fragen bei Kauf, Übertragung, Schenkung sowie Erbschaft und stellte Gestaltungsüberlegungen zur Vermeidung von „anschaffungsnahem Aufwand“ an ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK