Melania Trump: Die potenzielle First Lady, die von der First Lady abschrieb?

Von Rechtsanwalt Michael Terhaag, LL.M. Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz Ist es ein waschechter Skandal oder nur etwas zum Schmunzeln? Melania Trump, der Ehefrau des republikanischen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump und möglicherweise bald designierte First Lady, soll von der amtierenden First Lady abgekupfert haben. Auf einer Wahlkampfveranstaltung ihres Gatten hielt sie eine Rede – und soll dafür Textpassagen aus einer früheren Ansprache Michelle Obamas aus dem Jahr 2008 wortgleich übernommen haben. Entdeckt haben soll es der ehemalige US-Journalist Jarrett Hill ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK