Insolvenz von Unister

Insolvenz von Unister

Nach dem Flugzeugabsturz des Firmengründers Thomas Wagner wurde für die Unister Holding GmbH beim Amtsgericht Leipzig ein Insolvenzantrag gestellt. Vorläufiger Insolvenzverwalter ist Rechtsanwalt Flöther.

Den Namen Unister hat man zwar im Zweifel noch nicht gehört, aber zu der Holding gehören rund 40 ziemlich bekannte Internetportale und eine Konzernstruktur mit rund 1000 Mitarbeitern. Dazu gehören Fluege.de, Ab-in-den-Urlaub.de, Hotelreservierung.de, Reisen.de, U-Deals und Urlaubstours.de ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK