Ein Stift sie zu knechten – der passende Schreiber für das Examen

von Jessica Große Wortmann

Umso näher das Examen rückt, umso mehr stellt sich eine Frage:

Mit welchem Stift überstehe ich die Klausuren?

Ein guter Stift sollte gut in der Hand liegen, die Finger nicht krampfen lassen, ohne viel Druck bedienbar sein und natürlich genug Ausdauer für die Klausuren haben. Den Passenden zu finden kann genauso lange dauern, wie die für sich passende Literatur. Faber Castell möchte hier Abhilfe schaffen. Der WRItink ist mit einer XB Mine (dokumentenecht) ausgestattet und liegt gut in der Hand.

Rein optisch sorgt der 3D Fingerprint auf dem Schaft für Aufsehen. Abgesehen davon gleitet die Mine fast von allein über das Papier. Das Eigengewicht liegt bei wenigen Gramm, dies ist für stundenlanges Schreiben aus meiner Sicht optimal.

Die Schreibfarbe ist blau, dokumentenecht. Besonders praktisch: der gefederte Metallclip ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK