langer Atem

Im November 2007 übernachten Monteure einer slowakischen Firma in einem Hotel, die Hotelrechnung bleibt offen.

Im Juli 2016 zahlt die Firma, um der Zwangsvollstreckung durch den slowakischen Gerichtsvollzieher zu entgehen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK