Ein relativ guter Versuch

von Carsten R. Hoenig

Die Phisher und Schadsoftverbreiter werden immer besser. Bei dieser eMail habe ich etwas länger wie sonst gebraucht, um sie als gefährlichen Müll zu identifizieren:

Stutzig geworden bin ich zunächst wegen der fehlenden namentlichen Anrede. Dann habe ich den ersten Fehler entdeckt: Hinter dem „Hallo“ steht ein Komma und ein Ausrufezeichen. Und die (internationale) Telefonnummer hat eine Null zuviel, hinter dem +49. Eine 04er-Vorwahl gehört nach Norddeutschland, nicht zu einer 9er-Postleitzahl im Süden der Republik ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK