Vater zündet Hanfplantage an – Sohn ruft Polizei

von Andreas Stephan

Foto: Symbolhanf

In der australischen Kleinstadt Humpty Doo hatte ein Sohn Streit mit seinem Vater. Daraufhin zündete der Vater die Hanfplantage des Sohnes an. Anschließend wählte der verärgerte Sohn den Polizeinotruf. Die Beamten aus dem australischen Bundesstaat Northern Territory staunten nicht schlecht, als sie den Anruf des Sohnes erhielten: Sein Vater habe seine Hanfplantage angezündet. Dies sei eine miese Behandlung. Als die Polizisten am Tatort eintrafen, wurde der Sohn richtig wütend ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK