Staatskanzlei: „Unterfranken wird auch in Zukunft ganz vorne mitspielen – Neue Zukunftsperspektiven für ein starkes Stück Bayern im Herzen Deutschlands und Europas“

Staatskanzlei: „Unterfranken wird auch in Zukunft ganz vorne mitspielen – Neue Zukunftsperspektiven für ein starkes Stück Bayern im Herzen Deutschlands und Europas“

5. Juli 2016 by Klaus Kohnen

Ministerpräsident Horst Seehofer: „Unterfranken wird auch in Zukunft ganz vorne mitspielen / Aktionsplan für Siemens-Standort Bad Neustadt an der Saale / Staatsregierung fördert Ausbau der Forschungslandschaft, Elektromobilität, Medizinforschung und Digitalisierung / Neue Zukunftsperspektiven für ein starkes Stück Bayern im Herzen Deutschlands und Europas“

Ministerpräsident Horst Seehofer hat in der Kabinettssitzung im unterfränkischen Alzenau angekündigt, dass die Staatsregierung die positive Entwicklung Unterfrankens mit einem Bündel von Initiativen insbesondere in den Bereichen Forschung und Digitalisierung vorantreiben und gezielt unterstützen wird.

Ministerpräsident Seehofer: „Wir werden dafür sorgen, dass Unterfranken auch in Zukunft ganz vorne mitspielt. Unterfranken ist ein starkes Stück Bayern im Herzen Deutschlands und Europas, das wirtschaftlichen Erfolg, kulturellen Reichtum und landschaftliche Schönheit gleichermaßen auf sich vereint. Damit das so bleibt und die Menschen weiter gerne hier leben, fördern wir den Ausbau der Forschungslandschaft und setzen besondere Schwerpunkte unter anderem bei der Elektromobilität, der Digitalisierung und für den Medizinstandort. Das schafft Chancen und Zukunftsperspektiven für Wohlstand und Arbeitsplätze.“ Seehofer: „Wir machen Strukturpolitik nach Maß. Das heißt: Wir stärken die Stärken und lassen die Region auch in schwierigen Situationen nicht allein. Daher haben wir heute einen Aktionsplan für den von Stellenabbau betroffenen Siemens-Standort Bad Neustadt an der Saale beschlossen. Wir sichern so Arbeitsplätze für die Zukunft und schaffen für die Menschen Zukunftsperspektiven ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK