Getarnte Werbung eines Immobilienmaklers

Wer plant, seine Immobilie zu verkaufen und sich dazu Annoncen in einer Tageszeitung anschaut, hat ein Recht darauf, zu erfahren, ob eine Suchannonce von einer Privatperson oder von einem Makler geschaltet worden ist. Das Landgericht Berlin hat am 25.01.2016 zum Aktenzeichen 16 O 38/16 einen Beschluss erlassen, der die Praktik eines Maklers, zunächst als Privatperson zu ins ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK