13 Sätze, mit denen du deinen Kommilitonen Mut machen kannst

Während des Studiums sind sie deine Familie: Deine Kommilitonen.

Ihr fahrt zusammen zur Uni, sitzt in der Vorlesung nebeneinander und geht mittags gemeinsam in die Mensa. Vor den Prüfungen wird zusammen gelernt und hinter ordentlich gefeiert. Ihr seid ein Team – und zusammen stark.

Und wie es sich für ein gutes Team gehört, muss der eine auf den anderen aufpassen und in schwierigen Situationen zur Stelle sein. Das heißt für dich: Wenn es deinen Kommilitonen mal nicht gut geht, musst du da sein und sie wieder aufbauen. Du musst Ihnen die Angst nehmen; sie stark machen; ihnen den Mut zurückgeben.

Und das geht nicht mit ausgelutschten Worthülsen wie „das wird schon wider“ oder „ist doch halb so schlimm“. Du brauchst ehrliche und aufmunternde Worte, die deine Kommilitonen wirklich motivieren und beflügeln.

Darum zeige ich dir jetzt 13 starke Sätze, mit denen du deine Kommilitonen aufmuntern und ihnen neuen Mut machen.

Anzeige

Mit diesen Sätzen machst du deinen Kommilitonen Mut
#1 „Du kannst das, weil …“

Hilf deinen Kommilitonen dabei, die positiven Seiten in den Fokus zu stellen und zeige ihnen, was sie besonders gut können. In schwierigen Situationen oder stressigen Phasen werden die eigenen Stärken leicht übersehen.

#2 „Du bist damit nicht allein.“

Gib deinen Kommilitonen das Gefühl, dass sie mit ihren Problemen nicht allein sind. Ihr seid eine Gemeinschaft und kümmert euch umeinander.

#3 „Es gibt kein Problem, dass wir nicht zusammen lösen können.“

Manche Probleme erscheinen riesig, wenn man ihnen alleine gegenübersteht. Hat man aber Unterstützung, werden aus großen Hürden kleine Baby-Aufgaben. Sag deinen Kommilitonen, dass sie auf deine Hilfe zählen können.

#4 „Du hast schon schwierigere Situation geschafft. Weißt du noch …“

Erinnere deine Kommilitonen daran, welche Probleme sie in der Vergangenheit schon gelöst haben ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK