Verspätete Wohnungsräumung kann für den Mieter teuer werden!

ANWALTONLINE >> URTEILE >> EIGENBEDARF

Verspätete Wohnungsräumung kann für den Mieter teuer werden!

Im vorliegenden Fall hatte der Vermieter das Mietverhältnis rechtmäßig wegen Eigenbedarf gekündigt. Der Mieter räumte die Wohnung jedoch nicht fristgerecht, so dass der Vermieter Räumungsklage erheben musste. Der Mieter zog schlussendlich erst ein gutes Jahr später aus als geplant. Der Berechtigte des Eigenbedarfs musste übergangsweise eine andere Wohnung anmieten. Da der Berechtigte 150 € mehr Miete monatlich als der ursprüngliche Mieter gezahlt hätte, verlangte der Vermieter Ersatz des Mietausfallschadens - zu Recht ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK