Versicherungsschutz auch wenn Versicherungsnehmer nicht Fahrzeughalter ist?

VERKEHRSRECHT >> URTEILE >> VERSICHERUNG

Versicherungsschutz auch wenn Versicherungsnehmer nicht Fahrzeughalter ist?

Aus der Tatsache, dass im Rahmen eines Kfz-Haftpflichtvertrages gemäß § 2 II Nr.1 KfZPflVV auch der Halter mitversichert ist, ergibt sich, dass der Versicherungsnehmer gerade nicht Halter des versicherten Fahrzeugs sein muss. Andernfalls wäre die Regelung des § 2 II Nr.1 KfZPflVV überflüssig. Zwar trifft die Verpflichtung zum Abschluss einer Kfz-Haftpflichtversicherung nach § 1 PflVersG nur den Halter ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK