Urheberschutz für gemeinfreie Gemälde?

von Christopher A. Wolf

Genießen von Fotografen aufgenommene Fotos von gemeinfreien Gemälden Urheberschutz oder dürfen diese frei genutzt werden? Diese Frage hatte kürzlich das Landgericht Berlin zu entscheiden.

Oxana Mahnac / Shutterstock.com

Der Internetplattformbetreiber Wikimedia, welcher u.a. auch das beliebte Internetportal Wikipedia betreibt, stellte über einen Nutzer 17 Reproduktionen von gemeinfreien Gemälden der Öffentlichkeit zur Verfügung, welche in den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim ausgestellt sind. Die Fotos wurden von dem Hausfotografen der Museen geschaffen.

Die Museen verklagten das Internetportal Wikimedia Foundation Inc. auf Unterlassung, nachdem das Portal freiwillig keine Unterlassung abgegeben hatte. Die Wikimedia Foundation war der Auffassung, die durch Ablauf des Urheberrechtsschutzes gemeinfreien Bilder der Gemälde auf ihrer Plattform zeigen zu dürfen, da Fotografien von gemeinfreien urheberrechtlich geschützten Werken selbst keinen Urheberschutz genießen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK