Coach-Cam: Haben Trainer ein Recht auf Privatsphäre?

Es wird Sie möglicherweise verwunden, doch: Auch Datenschützer haben zuweilen andere Interessen und schauen sogar ab und an Fußball. Verblüffender ist allerdings, dass sich auch in diesem öffentlichkeitswirksamen Bereich Situationen finden lassen, die zumindest eines datenschutzrechtlichen Kommentars Wert sein dürften. So wird eine Coach-Cam zur Diskussion über Datenschutz und Privatsphäre im Stadion.

Was ist passiert?

Die Coach-Cam ist eine Kamera, die speziell die Reaktionen der Trainer auf Spielsituationen einfangen soll und deshalb 90 Minuten lang ausschließlich auf die Trainerbank gerichtet ist.

Nachdem der italienische Sender Rai 4 nach dem deutschen EM-Auftakt gegen Polen im Netz Aufnahmen dieser Coach-Cam veröffentlichte, welche zeigten, wie unser „Bundes-Jogi“ sehr unglücklich mit seiner Hand in der Hose aufgenommen wurde, regte sich in der deutschen Presse und den sozialen Netzen Widerstand gegen diese Art der Fußballberichterstattung.

Berufsrisiko?

Nun wird man sicherlich sagen können, „eine Kamera mehr oder weniger bei einer öffentlichen Fußballübertragung ist sicherlich keine große Sache“. Fußballspieler und auch Trainer stehen bei einem derartigen Ereignis komplett im Focus der Öffentlichkeit und sind sich durchaus bewusst, dass sie über das gesamte Spiel hinweg von Kameras verfolgt werden. Dies war bisher auch kein Problem, werden die Fußballstars (Spieler und Trainer) doch gerade aufgrund dieser Medienpräsens gut bezahlt.

Reaktionen der Fans

Vor allem in den sozialen Netzwerken wurde in den vergangenen Tagen jedoch kontrovers diskutiert, ob eine derartige Totalüberwachung und Berichterstattung insbesondere aus datenschutzrechtlichen Gründen zulässig sei, oder hier nicht stärker die Privatsphäre der Trainer geachtet werden müsse. Das Besondere dieser Coach-Cam ist aus Sicht der Fans vor allem ihr verschobener Focus ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK