Arbeitgeber sollten auf rechtssichere und aktuelle Arbeitsverträge achten

© Fotolia

Viele Arbeitsverträge in der Praxis sind nicht auf einem aktuellen Stand und tatsächlich rechtssicher aufgesetzt. Das ist solange kein Problem, wie Arbeitgeber und Arbeitnehmer gut miteinander auskommen. Wenn es aber zum Streit kommt und Arbeitnehmer Ansprüche geltend machen, können sich schlampige Arbeitsverträge für Arbeitgeber rächen. Wer sich als Arbeitgeber nicht sicher ist, ob die Regelungen in seinem Arbeitsvertrag wirksam oder akt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK