400 € Schmerzensgeld - Distorsion der Halswirbelsäule

Der Unfallgegner fuhr auf das verkehrsbedingt haltende Fahrzeug der Geschädigten. Die Geschädigte erlitt eine Distorsion der HWS. Es bestand eine leichte Bewegungseinschränkung der Halswirbelsäule sowie ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK