StMI: Zuschüsse für Geschädigte des Jahrtausendhochwassers in Rottal-Inn

StMI: Zuschüsse für Geschädigte des Jahrtausendhochwassers in Rottal-Inn

29. Juni 2016 by Klaus Kohnen

Bayerns Innen- und Bauminister Joachim Herrmann: Zuschüsse für Geschädigte des Jahrtausendhochwassers im Landkreis Rottal-Inn – Bis zu 80 Prozent der förderfähigen Instandsetzungskosten

Unterstützung für die Geschädigten des Jahrtausendhochwassers im Landkreis Rottal-Inn: Ab sofort können Anträge im Zuschussprogramm für Wohngebäude und Hausrat gestellt werden. Das hat Bayerns Innenminister Joachim Herrmann mitgeteilt.

Die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis Rottal-Inn erhalten jetzt die dringend notwendige finanzielle Unterstützung zur Behebung der Hochwasserschäden. Auch bereits begonnene Maßnahmen zur Beseitigung der entstandenen Schäden können bei der Förderung anerkannt werden ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK