BMUB: Vermeidung von fluorierten Treibhausgasen schützt das Klima – Kabinett beschließt Anforderungen für Umgang und Vermarktung dieser Stoffe

BMUB: Vermeidung von fluorierten Treibhausgasen schützt das Klima – Kabinett beschließt Anforderungen für Umgang und Vermarktung dieser Stoffe

28. Juni 2016 by Klaus Kohnen

Auf Vorschlag von Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat das Kabinett Anforderungen für den Umgang mit und die Vermarktung von klimaschädlichen fluorierten Treibhausgasen ergänzt und konkretisiert. Damit werden EU-Vorgaben umgesetzt. Fluorierte Treibhausgase werden vor allem in Kälte- und Klimaanlagen oder zur Schaumherstellung verwendet.

Bundesumweltministerin Hendricks: „Dichtheitsanforderungen und sachkundiger Umgang sind wichtig, um das Entweichen der hochwirksamen, fluorierten Treibhausgase zu vermeiden ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK