StMWi: Brexit – Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner zum Ausgang des Referendums

StMWi: Brexit – Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner zum Ausgang des Referendums

24. Juni 2016 by Klaus Kohnen

Aigner: „Nach Brexit braucht die bayerische Wirtschaft jetzt schnell Planungssicherheit – deutlicher Reformbedarf in der EU“

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner bedauert die Entscheidung der Briten für einen Austritt aus der Europäischen Union.

Aigner: „Die Entscheidung für den Brexit ist politisch bedauerlich und wird wirtschaftlich nicht ohne Folgen bleiben, vor allem für die Briten selber.“

Auch für die bayerische Wirtschaft sieht die Ministerin Auswirkungen, zugleich unterstreicht Aigner jedoch:

Die bayerische Wirtschaft ist weltweit erfolgreich ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK