Nur Verfahrensgebühr aus der Staatskasse für den Verkehrsanwalt

von Hans-Jochem Mayer

Nur Verfahrensgebühr aus der Staatskasse für den Verkehrsanwalt von Dr. Hans-Jochem Mayer, veröffentlicht am 24.06.2016

Dass ein nach § 121 IV ZPO beigeordneter Rechtsanwalt grundsätzlich nur die Verfahrensgebühr VV 3400 RVG aus der Staatskasse beanspruchen kann, hat das LAG Nürnberg im Beschluss vom 23.3.2016 - 5 Ta 36/16 - betont. Eine weitergehe ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK