Brexit

„Sie alle haben durch ihr Verhalten die moralischen Werte mit Füßen getreten und sich selbst aus unserer Gesellschaft ausgegrenzt. Man sollt ...

Zum vollständigen Artikel

  • MONTAG UND DIENSTAG, 2./3. OKTOBER 1989: Honecker weint keine Träne

    berliner-zeitung.de - 17 Leser - CHRONIK VOM TAGE 2.10.89: Um die Friedensgebete in Leipzig zu blockieren, werden sogenannte "gesellschaftliche Kräfte" in die Kirche geschickt./ In der Gethsemanekirche in Berlin wird eine Mahnwache eingerichtet./ In der bundesdeutschen Prager Botschaft halten sich wieder mehrere tausend DDR-Flüchtlinge auf. BERICHTE VOM TAGE "Zügellos wird von ...

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK