Praktikum im Paradies – oder die Verwaltungsstation in Sri Lanka

Praktikum oder Verwaltungsstation in Sri Lanka

Es gibt viele Träume eines Jurastudenten. Die Zwischenprüfung, ein Prädikat, ein toller Job mit guten Arbeitszeiten und angemessener Entlohnung, ein toller Praktikumsplatz oder einfach nur vier Punkte.

Dann gibt es den Traum aller Träume. Da arbeiten, wo andere Urlaub machen.

Wer die Gelegenheit eines Auslandsjahres in der Schulzeit schon nicht genutzt hat oder wem es wegen der Studienplanung auch nicht möglich war, ein Erasmus- Semester einzuschieben, den mag nach dem ersten Staatsexamen womöglich das Fernweh plagen.
Doch noch sind nicht alle Chancen auf einen Auslandsaufenthalt verstrichen, bevor der harte Berufsalltag anfängt.

Gerade die Referendarszeit bietet sich für einen solchen besonders an.

Empfehlenswert ist es, hier die Verwaltungsstation oder die Wahlstation zu nutzen.
Zwei bis drei Monate in der Botschaft bieten einem nicht nur Einblick in die Arbeit der ausgewählten Stelle, sondern auch die Möglichkeit, sich kulturell, sprachlich und sozial weiterzuentwickeln.
Wir haben Jörg Bartz zu seiner Verwaltungsstation befragt. Er entschied sich nach dem ersten Examen dafür, dem Inselstaat im Indischen Ozean einen Besuch abzustatten.
Er hat uns einen Bericht über seine Zeit dort verfasst.

Zeitraum: 01.12.2014 – 28.02.2015

Arbeit in der Botschaft

Meine Arbeit war größtenteils aus dem Bereich Rechts- und Konsularwesen. Die meiste Zeit habe ich Remonstrationsbescheide oder Klageerwiderungen geschrieben. Dazu gab es manchmal internationale Erbfälle, Adoptionen oder Vollmachten. Ich muss ehrlich sagen, dass ich diesen Teil der Arbeit als nicht sehr abwechslungsreich empfunden habe. Zu Beginn meiner Zeit hatte ich auch gehofft, etwas mehr im Kulturreferat arbeiten zu können. Allerdings hat die Verständigung mit der dort verantwortlichen Person nicht sehr gut funktioniert ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK