Wann Abschlagszahlungen an Handwerker zu zahlen sind

Eine stetig wiederkehrende Streitigkeit ist die Handwerkerrechnung. Oftmals ist es so, dass der Handwerker sog. Abschlagszahlungen vor und während seiner Arbeit verlangt. Beispiel: Sie beauftragen einen Handwerker mit der Neubedachung ihres Hauses. Vor Beginn der Tätigkeit erhalten Sie eine Rechnung mit einer Abschlagszahlung. Die Frage ist nun, ob der Handwerker tatsächlich vorher bezahlt werden muss? Der Handwerker ist hier erst zu bezahlen, wenn das Dach fertig erstellt wurde (§ 641 BGB). Sollten Sie im Vertrag aber eine Abschlagszahlung vereinbart haben, ist diese ggf. als Grund für die Rechnung heranzuziehen ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK