Reizthema Retouren – Die wirklich wichtigen Fragen zum Thema Widerrufsrecht

von Sabine Heukrodt Bauer

Am Mittwoch vergangener Woche hat Frau Rechtsanwältin Sabine Heukrodt-Bauer einen Vortrag zum Thema „Widerrufsrecht“ auf den Omnichannel Days ´16 in Köln gehalten. Von den insgesamt neun vorbereiteten Fragen konnten die Teilnehmer abstimmen und die interessantesten Fragen auswählen. Insgesamt konnten so fünf Fragen während des Vortrags beantwortet werden.

Das waren die Fragen:

1.

Wie setze ich die Widerrufsfrist mit dem gesetzlichen Muster überhaupt richtig in Gang?

2.

Der Verbraucher hat die Ware einfach ohne weitere Nachricht zurückgeschickt. Muss ich das jetzt als „Widerruf“ werten?

3.

Der Verbraucher hat einen Teil der Bestellung widerrufen. Kann ich jetzt auch die Hinsendekosten nur anteilig erstatten?

4.

Der Verbraucher hat den Widerruf per E-Mail erklärt. Die Ware ist aber auch 3 Wochen später noch nicht wieder da. Was kann ich tun?

5.

Der Verbraucher hat die Ware nach dem Widerruf nur schlecht verpackt, so dass jetzt alles beschädigt ankam. Kann ich Schadensersatz verlangen?

6 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK