Einigung über die Erbschafsteuerreform: Zum Zeitablauf

von Christoph Iser

Es ging durch die Medien, dass die Erbschaftsteuerreform steht. Aber ist das wirklich so? Erbschaftsteuer ist immerhin Ländersache. Hier ist durchaus vorstellbar, dass sich die Bundesländer in denen Die Grünen bestimmen oder mitreden gegen das Reformpaket entscheiden. Es bleibt also spannend.

Kann hier in der letzten Sitzung vor der Sommerpause keine Einigung erzielt werden, besteht überhaupt erst wieder im September die Möglichkeit erneut darüber im Bundesrat zu reden. Was aber wenn vor der Sommerpause nichts mehr geschieht? Da teilen sich die Meinungen.

Einige gehen davon aus, dass es dann ab 01.07.2016 keine Erbschaftsteuer mehr gibt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK