StMI: 70 Jahre Bayerische Polizei

StMI: 70 Jahre Bayerische Polizei

17. Juni 2016 by Klaus Kohnen

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann beim Festakt im Münchner Prinzregententheater: Kompetent, hochengagiert und bürgernah – Dank für ausgezeichnete Arbeit – Mehr Personal und bessere Ausstattung

Kompetent, hochengagiert und bürgernah – Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat der Bayerischen Polizei zum 70-jährigen Jubiläum ein hervorragendes Zeugnis ausgestellt. Beim heutigen Festakt im Münchner Prinzregententheater betonte der Innenminister in Vertretung des Bayerischen Ministerpräsidenten vor rund 1.000 Gästen aus Politik, Gesellschaft und Polizei, dass die hervorragende Sicherheitslage in Bayern der ausgezeichneten Arbeit der Bayerischen Polizei zu verdanken ist. Die Bayerische Polizei genieße hohes Vertrauen in der Bevölkerung und habe weit über die deutschen Grenzen hinaus einen sehr guten Ruf.

Herrmann: „Für den täglichen Einsatz im Dienste der Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger danke ich allen Kolleginnen und Kollegen der Bayerischen Polizei aufs Herzlichste, auch im Namen unseres Ministerpräsidenten und der gesamten Bayerischen Staatsregierung. Wir sind stolz auf die überaus erfolgreiche Arbeit unserer Polizei!“

Der Innenminister machte deutlich, dass der Freistaat weiterhin kräftig in die Bayerische Polizei investieren wird.

Wir werden in den nächsten Jahren für noch mehr Personal und eine noch bessere Ausrüstung bei der Bayerischen Polizei sorgen“, kündigte Herrmann an.

Die Herausforderungen seien enorm – von Einbrecherbanden über die steigende Cyberkriminalität bis hin zum islamistischen Terrorismus. Daher wird sich Herrmann insbesondere für weitere zusätzliche Polizeistellen einsetzen. Damit will der Minister den mit derzeit 41.370 Stellen bereits höchsten Personalstand bei der Bayerischen Polizei noch weiter ausbauen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK