Was Sie jetzt zu Urlaubsanspruch, Gewährung von Urlaub und Arbeit im Urlaub wissen sollten

Sommerzeit ist Urlaubszeit – in den nächsten Wochen stehen die „großen Ferien“ vor der Tür und die alljährliche Feriensaison beginnt. Die Büros sind merklich leerer und viele Arbeitnehmer befinden sich im wohlverdienten Sommerurlaub. Was ist aber bei Urlaubsansprüchen zu beachten, wer entscheidet über die Gewährung von Urlaub und kann Urlaub auch kurzfristig noch wieder entzogen werden? Zu diesen und weiteren im Hinblick auf die Urlaubsgewährung anstehenden Fragen sprachen wir mit Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht Prof. Dr. Michael Fuhlrott.Habe ich als Arbeitnehmer einen Anspruch auf Urlaub und wenn ja in welcher Höhe besteht dieser?Die gesetzlichen Regelungen zum Urlaub für Arbeitnehmer sind im Bundesurlaubsgesetz (BUrlG) geregelt. Hiernach hat nach § 1 jeder Arbeitnehmer in jedem Kalenderjahr Anspruch auf bezahlten Erholungsurlaub. Dieser muss mindestens 24 Werktage betragen, § 3 Abs. 1 BUrlG. Da der Gesetzgeber als Regelfall von einer 6-Tage-Arbeitswoche ausgeht, bedeutet dies für die meisten heutzutage nur noch an 5 Tagen in der Woche bzw. von Montag bis Freitag beschäftigten Arbeitnehmer einen gesetzlichen Mindesturlaubsanspruch in Höhe von 20 Arbeitstagen im Kalenderjahr. Der Arbeitnehmer soll also 4 Wochen je Kalenderjahr „freie Urlaubszeit“ zur Verfügung haben.Häufig ist es jedoch so, dass sich in Tarifverträgen oder Arbeitsverträgen noch darüber hinausgehende Urlaubsregelungen finden und Arbeitgeber daher ihren Arbeitnehmern auch noch ein Mehr an Urlaub gewähren. Da es sich beim Arbeitsrecht um Arbeitnehmerschutzrecht handelt, ist ein Abweichen nach unten von dem gesetzlichen Mindesturlaubsanspruch von 4 Wochen jedoch nicht erlaubt. Der Urlaub muss ebenfalls grundsätzlich genommen werden, er dient der Erholung, sodass sich der Arbeitnehmer dem Urlaubsanspruch in einem laufenden Arbeitsverhältnis auch regelmäßig nicht auszahlen lassen darf ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK