Strafanzeigen bei Trennung der Eheleute

Allgemein, Familienrecht Juni 15th, 2016

Matthias Winterstein ist Notar mit Amtssitz in Ahrensburg und Fachanwalt für Erb- und Familienrecht

Das Landgericht Hamburg hat aktuell einen 42-jährigen wegen Vortäuschen einer Straftat verurteilt.

Darum ging es:

Der Ehemann erschien auf dem Polizeirevier und erklärte, dass ihm Fahrzeugbrief und beide Fahrzeugschlüssel seines Porsche aus dem eigenen Haus gestohlen worden seien. Er erstattete Diebstahlanzeige gegen Unbekannt. Zu diesem Zeitpunkt wusste der Ehemann aber, dass die Gegenstände sich bei seiner getrenntlebenden Ehefrau befanden. Die Staatsanwaltschaft erhob deshalb Anklage wegen „Vortäuschens einer Straftat“ ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK