Amazon bringt Verkäufer in konkrete Abmahngefahr – Vermehrt Beanstandungen und Eingriffe bezüglich Impressen und Rechtstexte

Mehrere Mandanten der IT-Recht Kanzlei berichteten, dass Amazon in deren Rechtstexte eingreift und wichtige Pflichtangaben entfernt bzw. nachdrücklich zu Entfernung von Pflichtangaben im Impressum auffordert. Dadurch setzt Amazon seine Verkäufer einer erheblichen Abmahngefahr aus. Was steckt dahinter?

Worum geht es?

Betroffen sind gewerbliche Verkäufer, die bei Amazon Marketplace anbieten. Amazon scheint vermehrt ein Problem damit zu haben, wenn diese Verkäufer ihre Email-Adresse und Telefonnummer angeben. Vermutlich sieht Amazon darin die Gefahr eines möglichen Provisionsverlusts durch die denkbare (künftige) Umgehung der Plattform. Immerhin könnten Verkäufer und Käufer mittels dieser Daten ja „direkt“ kommunizieren – und so an Amazon vorbei Transaktionen tätigen.

Wer jetzt denkt, Amazon würde die Verkäufer nur darauf hinweisen und um Abstellung bitten, liegt falsch. Man bevorzugt es anscheinend, in manchen Fällen sogleich vollendete Tatsachen zu schaffen.

So liegen der IT-Recht Kanzlei zum einen konkrete Fälle vor, in denen Amazon im Impressum des Verkäufers die dortige Angabe von Telefonnummer und Email-Adresse beanstandet, darin einen Verstoß gegen die Richtlinien sieht, die sofortige Entfernung der Angaben anmahnt und andernfalls Konsequenzen androht.

Zum anderen ist in den letzten Tagen ein konkreter Fall bekannt geworden, in welchem Amazon in der per Email an den Kunden übermittelten Widerrufsbelehrung des Verkäufers die in der Belehrung angegebene Email-Adresse durch den Text „[E-Mail-Adresse entfernt]“ ersetzt hat.

Dem nicht genug, legt eine Google-Suche den Verdacht nahe, dass Amazon nicht nur die per Email an die Kunden verschickten Widerrufsbelehrungen manipuliert, sondern auch in die „Online-Widerrufsbelehrungen“ und „Online-Muster-Widerrufsformulare“ seiner Verkäufer eingreift ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK