Tä, tä, tä, sie ist da, die 2. Auflage vom „Handbuch für die strafrechtlichen Rechtsmittel und Rechtsbehelfe“

von Detlef Burhoff

Den „Wochenauftakt“ macht in dieser Woche ein Werbeposting. Ja, so ist es, Und wer es nicht mag, muss nicht (weiter) lesen. Aber ich meine, das darf sein bzw. es muss sogar sein . Denn seit der vergangenen Woche ist nun das „Burhoff-Handbücher-Quartett“ komplett. Nach dem „Handbuch für das strafrechtliche Ermittlungsverfahren„, immerhin 7. Auflage, dem „Handbuch für die strafrechtliche Hauptverhandlung“, immerhin 8. Auflage, der Neuerscheinung 2016, dem „Handbuch für die strafrechtliche Nachsorge“ ist in der vergangenen Woche dann noch die 2. Auflage von „Burhoff/Kotz [Hrsg.], Handbuch für die strafrechtlichen Rechtsmittel und Rechtsbehelfe“ erschienen. Damit gibt es dann jetzt auch 1.894 Seiten aktuelles Wissen zu strafrechtlichen Rechtsmitteln und Rechtsbehelfen. Und alle Handbücher im selben „outfit“. Macht sich gut im Bücherregal. P.S.: Alle obigen Links mit Leseproben – für denjenigen, der die Bücher noch nicht kennt. ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK