Raus aus dem Mietvertrag nach der Trennung

Familienrecht, Mietrecht Juni 11th, 2016

Trennen sich Ehepaare, gibt es oftmals eine lange Liste an Dingen, die geregelt werden müssen, u.a. die Abwicklung des gemeinsamen Mietvertrages für die Ehewohnung.

Das OLG Hamm hat sich in seinem Beschluss vom 21.1.2016 (Az. 12 UF 170/15) mit diesem Thema beschäftigen müssen.

Nachdem sich beide Ehegatten geeinigt hatten, dass die Ehefrau mit den Kindern in der Wohnung bleiben soll , gab es nun noch nach der rechtskräftig geschiedenen Ehe Streit über die Entlassung des Ehemannes aus dem Mietvertrag. Hierzu ist grundsätzlich erforderlich, dass eine gemeinsame Erklärung an den Vermieter abgegeben wird, in welcher der Ehemann aus dem Mietvertrag entlassen werden soll,die Ehefrau dieser Entlassung zustimmt und erklärt, den Vertrag allein weiterführen zu wollen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK