Der Unternehmensverkauf

Ein Unternehmensverkauf ist für den Veräußerer regelmäßig ein emotionaler und bedeutender Vorgang, da das Ergebnis eines Lebenswerks verkauft wird und damit ein wichtiger Lebensabschnitt zu Ende geht. Neben dem Steuer- und Gesellschaftsrecht sind viele weitere Rechtsbereiche berührt und zu beachten. Darüber hinaus ist beim Verkäufer insbesondere Verhandlungsgeschick gefragt, wenn es um die Bewertung des Unternehmens und somit um den Verkaufspreis geht. als solcher verläuft grundsätzlich in mehreren Etappen, beginnend dem Letter of Intent, gefolgt von einer Due Diligence Prüfung des Unterehmens durch den Käufer.

Unternehmensverkauf Schritt für Schritt

Ein Unternehmensverkauf ist ein komplexer und für den Verkäufer emotionaler Vorgang, der für beide Seiten viele Chancen und Risiken beinhaltet, wobei auf Käuferseite neben dem potentiellen Erwerber meistens M&A-Profis oder spezialisierte Rechtsanwälte auftreten. Dem Inhaber eines Einzelunternehmens ist daher ebenso wie dem Gesellschafter einer GmbH anzuraten, sich ebenfalls einen versierten M&A-Berater an die Seite zu holen, um auf Augenhöhe mit dem potentiellen Käufer zu verhandeln. Im Falle eines Unternehmensverkaufs durchlaufen die Parteien und ihre Berater regelmäßig mehrere Etappen, die sich deutlich voneinander unterscheiden und mehr oder weniger aufeinander aufbauen.

a) Vorbereitung des Unternehmensverkaufs

Sobald der Entschluß eines Unternehmers zum Verkauf seines Unternehmens oder seiner Anteile hieran getroffen wurde, beginnen die grundlegenden Vorbereitungshandlungen, wobei die Bewertung des Unternehmens im Zentrum der Vorbereitung steht. Ziel dieser Vorbereitung ist ein Kurzprofil des Unternehmens samt Kaufpreis, der erzielt werden soll. Im Anschluß daran geht es darum, das Unternehmen auf dem Markt anzubieten, sei es über einen Makler oder eine Unternehmensbörse, die sich auf die Vermittlung von Unternehmensnachfolgern spezialisiert haben ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK