StMI: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann verabschiedet stellvertretenden Präsidenten des Sparkassenverbandes Dr. Ivo Holzinger

StMI: Bayerns Innenminister Joachim Herrmann verabschiedet stellvertretenden Präsidenten des Sparkassenverbandes Dr. Ivo Holzinger

8. Juni 2016 by klauskohnen

„Kommunale Verankerung der Sparkassen verkörpert wie kein Zweiter“

Bayerns Innenminister Joachim Herrmann hat den Memminger Oberbürgermeister Dr. Ivo Holzinger aus seinem Amt als stellvertretender Präsident des bayerischen Sparkassenverbandes verabschiedet.

Sie standen 20 Jahre an der Spitze des Sparkassenverbandes Bayern – sowohl als Verbandspräsident als auch als dessen Stellvertreter. Über 36 Jahre hatten Sie Spitzenpositionen in Ihrer heimischen Sparkasse inne. Damit verkörpern Sie die starke kommunale Verankerung der Sparkassen wie kein Zweiter“, so Herrmann. „Vielen Dank für Ihren wertvollen Dienst zum Wohle der Allgemeinheit.“

Gleichzeitig ermutigte Bayerns Innenminister die Sparkassen, auch weiterhin ihre organisatorischen Strukturen künftigen Herausforderungen konsequent anzupassen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK