StMGP: Huml setzt auf Einsatz moderner Technik in Medizin und Pflege

StMGP: Huml setzt auf Einsatz moderner Technik in Medizin und Pflege

6. Juni 2016 by klauskohnen

Bayerns Gesundheitsministerin: Schutz persönlicher Daten hat oberste Priorität

Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml wirbt für den Einsatz moderner Technik in der medizinischen und pflegerischen Versorgung. Huml betonte am Montag anlässlich einer Veranstaltung der IHK zum Thema Gesundheitsversorgung in Zeiten von „Gesellschaft 4.0“ in Bamberg:

Der medizinisch-technische Fortschritt geht rasant voran. Klar ist für mich, dass wir die Chancen der modernen Technik auch nutzen sollten. Digitalisierung und Telemedizin können zum Beispiel helfen, maßgeschneiderte Therapien zu finden oder das Leben mit einer Krankheit selbstbestimmter zu führen. Verwaltungsabläufe können vereinfacht und Pflegende unterstützt werden. So bleibt mehr Zeit für den Dienst am Menschen.“ Die Ministerin erläuterte: „High-Tech in der ‚Gesellschaft 4 ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK