Find Face – Gesichtsfinder–App – legal oder illegal?

von Karsten Gulden

Die neue App „Find Face“ soll unbekannte Gesichter mittels eines Algorithmus und Foto-Vergleichen ausfindig machen und identifizieren. Ist das legal?

Gesichtserkennung per App – Das das kommen würde, war nur eine Frage der Zeit. Jetzt gibt es auch eine entsprechende App – „Find Face“. Die App bietet erhebliche Möglichkeiten in der Verbrechensbekämpfung, sorgt aber auch für Gefahren in Sachen Datenschutz und Privatsphäre.

Mein Versuch, die App am 07.06.2016 aus dem App-Store zu laden, funktionierte, aber die Ausführung misslang „Something went wrong“, so die Mitteilung von Find Face. Auf dem deutschen Markt ist die App daher wohl zurzeit in funktionsfähiger Weise noch nicht verfügbar.

Laut einem Interview mit jetzt.de bedient sich die App im Rahmen der Gesichtserkennung allen öffentlich zugänglichen Datenbanken. Im Fokus stünden hier selbstverständlich die sozialen Netzwerke. Eine Besonderheit soll zudem die Anbindung des Systems an Überwachungskameras sein. Der CEO von Find Face (Artem Kukharenko) liese zudem bereits verlauten, dass sie bereits jetzt in der Lage wären, Fotos mit jeder Foto-Datenbank der Welt abzugleichen, so jetzt.de. Es spreche gar von der „Zerstörung der Privatsphäre“.

Legale Nutzung möglich

Ich sehe in der App „Find Face“ aber durchaus die Möglichkeit einer legalen Nutzung und auch eines legalen Angebots. Die Abgebildeten müssen nur weingstens einmal darauf hingewiesen worden sein, dass ihre Bilder auch von Dritten, wie Find Face verwendet werden könnten. Das ist bspw. bei allen Bildern der Fall, die Nutzer öffentlich auf Facebook hochladen.

Auf Privatsphäre Einstellungen achten

Es ist legal, auf Netzwerke wie Facebook zuzugreifen und die Daten zusammenzuführen. Wem das nicht passt, sollte seine Privatsphäre Einstellungen in den Netzwerken abändern oder genau überlegen, welche Bilder öffentlich gepostet werden. Facebook und Co ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK