WEG kann keine genehmigten Baumaßnahmen kontrollieren

MIETRECHT >> URTEILE >> WOHNUNGSEIGENTUMSRECHT

WEG kann keine genehmigten Baumaßnahmen kontrollieren

Sofern einzelnen Wohnungseigentümern Umbauten in der Teilungserklärung gestattet sind, so ist die WEG nicht dazu berechtigt, die entsprechend genehmigten und von einer Baugenehmigung gedeckten Baumaßnahmen während der Durchführung zu kontrollieren und deren Rechtmäßigkeit zu prüfen. Eine Berechtigung hierzu folgt auch nicht daraus, dass ein Architekt bereits Mängel an den Ausbauten festgestellt hat. Dies begründet allenfalls einen Anspruch auf Beseitigung der Mängel ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK